News zur
SHL Gruppe


Newsletter

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter

Newsletter-Archiv

Erfolg bei TOP 100: SHL Versicherungsmakler GmbH gehört zu den Innovationsführern 2018


Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die SHL Versicherungsmakler GmbH. Das ergab die Analyse des wissenschaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Als Mentor von TOP 100 ehrt Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus München zusammen mit Franke und compamedia am 29. Juni 2018 auf der Preisverleihung in Ludwigsburg im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte die SHL mit rund 40 Mitarbeitern besonders mit ihrem Innovationserfolg.

Der Job eines durchschnittlichen Versicherungsmaklers besteht üblicherweise darin, seine Kunden ordentlich zu beraten und ihnen ein Produkt zu empfehlen, das zu ihrem Risiko passt. Die SHL Versicherungsmakler GmbH steckt ihre Ziele deutlich höher: Sie will Mehrwerte für ihre Auftraggeber generieren. Das gelingt ihr, indem sie ihre Kunden nach der „Engpasskonzentrierten Strategie (EKS)“ des Frankfurter Systemforschers Wolfgang Mewes berät. „Wir können den Nutzen für unsere Kunden maximieren, wenn wir ihren größten Engpass erkennen und beseitigen“, erklärt der Geschäftsführer Sebastian Kink den Beratungsansatz.

Konkret führte das zum Beispiel zu einer echten IT-Innovation des Münchener Unternehmens: Schon vor Jahren hat das Team eine Software entwickelt, die Wertschöpfungsketten aus versicherungstechnischer Sicht abbilden kann. So müssen etwa Franchisenehmer bereits zu Beginn ihrer Tätigkeit häufig hohe Kautionen für die Anmietung eines Ladengeschäfts aufbringen. Diesen Prozess hat die SHL gemeinsam mit ihren Franchisekunden analysiert, mit einem Versicherer die Risikoübernahme verhandelt und eigens eine Plattform für das Stellen von Kautionen entwickelt. Dank der IT-Unterstützung des TOP 100-Innovators können Franchisenehmer nun Kautionsbürgschaften online bei einem Versicherer beantragen – anstatt Anträge und Businesspläne an ihre Hausbank zu senden. Dies spart Zeit und schont gleichzeitig die Liquidität, da die Kreditlinie bei der Hausbank nicht belastet wird. „Für unsere Kunden ist das ein interessanter Punkt bei der Akquise neuer Franchisenehmer“, sagt Kink. "Wir freuen uns wenn wir mithilfe individueller Plattformen und Schnittstellen Mehrwerte für unsere Kunden schaffen können - für uns ist diese Leistung immer ein Investment in eine langfristige Zusammenarbeit, bei der auch wir viel Neues lernen können. Das schafft natürlich auch bei uns Wachstum."

Mittlerweile gehören neben großen Healthcare- und Logistikfirmen drei der zehn erfolgreichsten Franchisesysteme Deutschlands zum Kundenkreis der SHL. "Auch wenn wir sicherlich nicht zur weltweiten Innovationselite gehören hat es immerhin in unserer Größenkategorie (Unternehmen bis 50 Mitarbeiter) für eine Auszeichnung gereicht, darauf können wir sehr stolz sein. Tatsächlich ist es für kleinere Unternehmen in der Finanzdienstleistung oder Versicherungswirtschaft eher unüblich, nach agilen Methoden zu arbeiten, den Mitarbeitern eine klare Vision zu vermitteln und diese im Rahmen einer Corporate Governance zu formulieren." Dabei ist es wissenschaftlich erwiesen, dass gerade eine nachvollziehbare Unternehmenskultur, ein respektvoller Umgang und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung für Mitarbeiter wichtige Kriterien bei der Suche nach einem Arbeitsplatz sind." Das Geheimnis des Innovationserfolges formuliert Kink dabei: "Wir versuchen unseren Kollegen einen Arbeitsplatz zu bieten, an dem sie sich wohlfühlen. Menschen arbeiten besser in einem Team, wenn sie auf Augenhöhe miteinander kommunizieren können und ein Umfeld haben in dem sie wertgeschätzt werden. So entsteht Offenheit und die Bereitschaft zum Austausch und das wiederum schafft Innovation."

TOP 100: der Wettbewerb
Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das ma-nager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Den Best-of-Film des 5. Deutschen Mittelstands-Summits finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=T2PfbiORdak&feature=youtu.be

Das Bild wurde uns von TOP100 zur Verfügung gestellt. Es stammt von der Preisverleihung am 29. Juni 2018 im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits.

Die SHL Versicherungsmakler GmbH wird Fördermitglied des "Franchise hilft! Notfallfonds e.V."


Trotz sorgfältiger Planung und Vorbereitung der Unternehmer können auch in der Franchisebranche unvorhergesehene Situationen auftreten. In der Folge können Unternehmen schnell in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Für solche Notfälle wurde im Februar von Unternehmen der Franchisewirtschaft der „Franchise hilft! Notfallfonds e.V.“ gegründet. Die SHL Versicherungsmakler GmbH ist nun Fördermitglied des „Franchise hilft! Notfallfonds e.V.“.

Im Jahr 2017 wurden von Creditform rund 20.000 Unternehmensinsolvenzen gezählt. Gerade bei kleineren Unternehmen ist ein Teil auf persönliche Notlagen zurückzuführen, welche oft die gesamte Existenz vernichten. Auch Franchiseunternehmer können trotz aller systematischen Unterstützungen durch den Franchisegeber in Schwierigkeiten geraten. Dadurch kann ein Franchisesystem auch den Standort des Franchisepartners und alle bereits geleisteten Aufbauarbeiten verlieren.
„Bei größeren Franchisesystemen stehen für solche Fälle eigene Notfallfonds zur Verfügung. Bei kleineren Systemen fehlen vor allem in den Gründungsjahren die finanziellen Mittel“, so Florian Haas, Geschäftsführer der SHL Versicherungsmakler GmbH. An dieser Stelle hilft der „Franchise hilft! Notfallfonds e.V.“  Der Notfallfonds kann einen Franchisepartner, unabhängig vom Franchisesystem, dann unterstützen, wenn dieser selbst oder ein ihm naher Angehöriger aufgrund einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Naturkatastrophe persönlich und geschäftlich mit seinem Franchisebetrieb in Not geraten ist und andere Möglichkeiten der Hilfe ausgeschöpft sind oder nicht greifen. Der Notfallfonds hilft seinen Mitgliedern dann schnell und unbürokratisch mit Beratung, Kontakten oder auch zinsfreien Überbrückungsdarlehen.

Die SHL Versicherungsmakler GmbH berät Franchisegeber und Franchisenehmer, unabhängig davon ob sie Unternehmensgründer oder Multi-Store Owner sind, in Sachen Risiko- sowie Liquiditätsmanagement. Persönliche Notlagen können jeden Unternehmer treffen. Auf solche Fälle ist die Branche mit dem „Franchise hilft! Notfallfonds e.V.“ jetzt besser vorbereitet.

Die SHL Versicherungsmakler GmbH zählt zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands


Cover Focus Business - Hubert Burda Media
Cover Focus Business - Hubert Burda Media
Die SHL Versicherungsmakler GmbH gehört zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Focus-Business in Zusammenarbeit mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber erstmals durchgeführt hat. Die SHL Versicherungsmakler GmbH platziert sich unter den 1300 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern im deutschsprachigen Raum.

Sebastian Kink, Geschäftsführer der SHL Versicherungsmakler GmbH, sagt über das Abschneiden von SHL: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen, immerhin verbringen die Menschen heute oft mehr Zeit an Ihrem Arbeitsplatz und mit Ihren Kollegen als zu Hause mit der Familie und Freunden. Daher arbeiten wir sehr daran, zeitgemäße und attraktive Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen und ein positives Betriebsklima zu fördern. Freude an der Arbeit hängt aus unserer Sicht stark mit Wertschätzung, Freiheit und der Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung zusammen.“

Um die 1300 Top-Arbeitgeber des Mittelstands in der DACH-Region zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) rund 13.000 Datensätze mit mehr als 324.000 Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals Kununu aus.

Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Um in die finale Auswahl zu kommen, mussten sie bestimmten Kriterien genügen – zum Beispiel ihren Sitz in der DACH-Region haben, auf Kununu mit 4,12 von fünf Punkten oder besser bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Kununu-Bewertungen vorweisen können. Die endgültige Platzierung bestimmt ein Punktewert, der sich aus dem Bewertungsdurchschnitt, der Anzahl der Bewertungen auf Kununu und der Mitarbeiterzahl zusammensetzt. Jeder der in der Top-Liste genannten Mittelständler wird als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2018“ ausgezeichnet.

Die Ausgabe Focus-Business „Arbeitgeber des Mittelstands“ erschien am 28.11.2017.
Das Bild stammt von Hubert Burda Media.

Mehr dazu können Sie auch in der Pressemeldung „Das sind die besten Arbeitgeber der Branche!" des Versicherungs Journals nachlesen. 


Neuerungen in der Geschäftsleitung


Die Geschäftsleitung der SHL Gruppe bekommt ein neues Mitglied! Sahrah Scherzad wurde im August 2017 als Prokuristin in den Kreis der Geschäftsleitung der SHL Versicherungsmakler GmbH aufgenommen. Diese Entscheidung steht insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Herausforderung, neue Geschäftsfelder zu erschließen und auf die immer schnelleren Entwicklungen des Marktumfeldes nicht nur zu reagieren, sondern dadurch entstehende Chancen proaktiv zu nutzen. Insbesondere wird Frau Scherzad dabei leitende Aufgaben zur Steuerung, Entwicklung und Koordination aller Geschäftsprozesse im Zusammenhang mit dem Bestandsverwaltungssystem, Kundenportalen und Webseiten übernehmen.

Sahrah Scherzad ist bereits seit über 10 Jahren bei der SHL Versicherungsmakler GmbH beschäftigt und ist damit ein echtes „Eigengewächs“. Neben Ihrer beruflichen Tätigkeit absolvierte Sie ein Studium zum Bachelor of Law und beendet derzeit ihr Executive MBA Programm an der renommierten TUM School of Management in München.

Die Beförderung von Frau Scherzad ist – neben der Bestellung von Sebastian Kink zum Geschäftsführer im Januar 2016 -  auch ein weiterer Schritt zur langfristigen Unternehmenssicherung.

Franny-Award


Der Franny 2017 ging wegen der vorbildlichen Unterstützung der Nachwuchskräfte im Franchising an die SHL Gruppe!
Im Mai wurde uns eine besondere Ehre zuteil: Während des diesjährigen Franchise Forums des Deutschen Franchise Verbands, wurde die SHL für „vorbildliche Unterstützung von Nachwuchskräften im Franchising“ mit einem Franny (dem Oscar der deutschen Franchisewirtschaft) ausgezeichnet. Das Franchise Forum fand mit über 300 Besuchern vom 9. bis 10. Mai in Berlin statt. Dabei kam die deutsche Franchisewirtschaft zum Wissens- und Informationsaustausch in Berlin zusammen.

Die begehrten Franchise Awards wurden in den Kategorien „Franchisegeber des Jahres“ und „Franchisegründer des Jahres“ vergeben. Zudem werden besonders nachhaltige Franchisekonzepte mit dem „Green Franchise Award“ ausgezeichnet. Wir sind besonders stolz darauf, dass in allen Kategorien SHL Kunden zum Kreis der Nominierten zählen!  

Die SHL Versicherungsmakler GmbH entwickelt nun schon seit vielen Jahren für einige der erfolgreichsten Franchise-Konzepte in Deutschland individuelle Versicherungs- und Finanzierungslösungen, die gleichermaßen das Wachstum für Franchisegeber und Franchisenehmer fördern. Dabei fungieren wir als Schnittstelle zwischen Franchisegeber, Franchisenehmer und Risikoträger.

B2Run München


Am 16.07.2015 haben einige Mitarbeiter bei 31 Grad und strahlenden Sonnenschein tapfer durchgehalten und die SHL Gruppe richtig stolz gemacht.

15 Jahre SHL !


15 Jahre ist es her, dass die SHL Finanz-und Versicherungsmakler GmbH in München von Günther Schwob, Florian Haas und Frank Liepner gegründet wurde. Ein guter Grund um ausgiebig zu feiern! Darum sind im Juni 2015 für ein fantastisches Wochenende nach Prag gefahren. So hatten wir beim Segway fahren, einer Burgführung, einer Bootsfahrt und vielen weiteren tollen Aktivitäten genug Zeit uns ausgiebig über die Erlebnisse der vergangenen 15 Jahre zu unterhalten und auf die nächsten 15 Jahre anzustoßen!

Nehmen Sie Kontakt auf

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen – rufen Sie uns dazu einfach an oder schicken uns eine kurze Nachricht.

SHL Gruppe

Elsenheimerstr. 49
80687 München

Telefon +49 (0)89 769 772-0
Telefax +49 (0)89 769 772-99

info@shlgruppe.de