Cyber Risiken absichern


Was ist Cyber Risk?


Datenschutzverletzungen, Datendiebstahl, der Einsatz von Verschlüsselungstrojanern – Unternehmen sehen sich einer wachsenden Bedrohung durch sog. Cyberrisiken ausgesetzt. Im Allianz Risk-Barometer 2017 wird das Cyberrisiko erstmals auf Platz 1 der Rangliste unternehmensbedrohender Risiken genannt.

Die Risiken, die sich durch IT-Datenverarbeitung ergeben, beschränken sich dabei nicht nur auf Handels- oder Dienstleistungsunternehmen mit Onlineshops und Social-Media Auftritten; durch die Industrie 4.0 sind heute auch Produktionsanlagen über das Netz steuerbar und damit potentielles Ziel für Angreifer. Dabei kommen längst nicht alle Angriffe von Aussen – rund 2/3 aller Angriffen kommen von innerhalb des Unternehmens, die meisten davon sind Vorsatz.

Cyber Risiken richtig absichern


Ungleicher Wettlauf –  auch für die schnellsten Läufer

Egal wie professionell Ihre IT aufgestellt oder Ihr Netwerk gesichert ist: Der Wettlauf zwischen Angreifern und Verteidigern ist selten ausgeglichen. Releasedruck bei großen Softwareherstellern, Fehler in der eigenen Programmierung – Schwachstellen in Programmen werden häufig erst entdeckt wenn ein Angriff bereits stattgefunden hat. Dabei sind in der Regel nicht Programmierfehler oder Schwächen im Netzwerk sondern viel mehr organisatorische Defizite Einfallstor für Angriffe. Häufig haben Mitarbeiter Zugriffrechte für zahlreiche Unternehmensbereiche und –daten, die für Ihre aktuelle Position nicht oder nicht mehr notwendig sind. Ein aktives Rechtemanagement, die Regelung von Datenzugriff und Nutzung sind maßgeblich für den Schutz Ihrer unternehmensrelevanten Informationen.

Bevor eine Versicherung vor Cyberrisiken überhaupt möglich ist fordern Versicherer deshalb in der Regel einen Nachweis über das Bestehen von technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Sie können IT Risiken demnach nur dann absichern, wenn Sie sich bereits intensiv mit diesem Thema beschäftigen.

Vom Security Check bis zur ergänzenden Cyberriskpolice

Einen ausführlichen Vergleich verfügbarer IT-Versicherungsprodukte können Sie von jedem Versicherungsmakler erwarten. Die SHL Gruppe geht einen Schritt weiter. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern beraten wir Sie und auch Ihre IT auf Augenhöhe über zwingend notwendige und darüberhinausgehend mögliche, technische und organisatorische Sicherheitsmechanismen. So schaffen wir, unter Berücksichtigung prozessualer wie auch wirtschaftlicher Aspekte, ein Bewusstsein dafür, welche Voraussetzungen zur Vermeidung aber auch zum Überstehen erfolgreicher IT Angriffe geschaffen werden müssen. Die passenden Versicherer wählen wir anhand Ihres individuellen Bedarfs aus und verhandeln Konditionen, die Ihre individuelles Risiko gleichermaßen exakt erfassen, umfassend schützen und dabei wirtschaftlich sinnvoll sind.

Anfrage zur Cyber Risk Versicherung


Wünschen Sie ein individuelles Angebot zur Cyber Risk Versicherung? Füllen Sie einfach den nachfolgenden Anfrage aus und wir kommen innerhalb von 2 Werktagen auf Sie zu. Bitte beachten Sie, dass der Fragebogen aus mehreren Seiten besteht und idealerweise vom Leiter Ihrer IT / ihrem verantwortlichen IT Dienstleister ausgefüllt werden sollte. 

Nehmen Sie Kontakt auf

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen – rufen Sie uns dazu einfach an oder schicken uns eine kurze Nachricht.

SHL Gruppe

Elsenheimerstr. 49
80687 München

Telefon +49 (0)89 769 772-0
Telefax +49 (0)89 769 772-99

info@shlgruppe.de